Automatisch 10 % Rabatt beim Kauf von 3 oder mehr Nahrungsergänzungsmitteln

Teilen auf:
Gesundheit | News | Schlaf | Wissen

Einschätzung zu dem Internetbeitrag: „Studie zu Melatonin: So gefährlich ist die beliebte Einschlafdroge“

Melatonin ist als einschlafförderndes Mittel weltweit bekannt*. Neben zahlreichen positiven Meldungen kursieren jedoch im Internet auch Ängste schürende Berichte bezüglich der regelmäßigen Einnahme des Schlafhormons. Diese beschreiben beispielsweise diverse Nebenwirkungen wie Magenkrämpfe, Schwindel, Kopfschmerzen und Reizbarkeit nach der Einnahme von Melatonin. Tatsache ist, dass solche Nebenwirkungen nur gelegentlich (bei einem von hundert bis tausend Behandelten) oder sogar noch seltener (bei einem von tausend bis zehntausend Behandelten) auftreten.

Zur Untermauerung dieser Warnungen vor unerwünschten Nebenwirkungen werden häufig Studien aus den USA herangezogen, deren Ergebnisse sich jedoch nicht ohne Weiteres auf Deutschland übertragen lassen. Hintergrund dazu ist, dass in den USA meistens Dosierungen von weit mehr als 5 mg pro Tag verabreicht werden, wohingegen in Deutschland die Höchstmenge für Nahrungsergänzungsmittel auf 1 mg pro Tag beschränkt ist.

Beispielsweise wurde sich in einem Bericht über mögliche Nebenwirkungen auf eine aktuelle Studie von Li et al. (2022)5 berufen. Diese Studie berichtet jedoch lediglich über die Prävalenzen und Trends bei der Verwendung von Melatonin (teils weniger als 5 mg/ pro Tag) unter Erwachsenen in den USA von 1999 bis 2018. In der Studie werden Mutmaßungen bezüglich potentieller Nebenwirkungen gemacht, welche im nächsten Satz wieder revidiert werden, da trotz steigender Melatonin Einnahme gravierende Nebenwirkungen ausbleiben.

Die zunehmende Verwendung von exogenem Melatonin in der Allgemeinbevölkerung und sein wachsendes therapeutisches Potenzial liefern solide Beweise für die langfristige Sicherheit der Melatonin Supplementierung.“ Li et al. (2022)5

Weitere Studien, die Dosierungen zwischen 1 und 5 mg pro Tag verwendet haben, berichten in der Regel von keinen gravierenderen Nebenwirkungen, selbst bei einer Langzeiteinnahme von Melatonin über Jahre hinweg. Meist hängen gewisse Nebenwirkungen mit bestimmten Vorerkrankungen zusammen.1,2,3,6

Positive Eigenschaften von Melatonin

Über die schlaffördernde Wirkung von Melatonin hinaus, wurde zudem in zahlreichen Studien die positiven Eigenschaften von Melatonin auf die Gesundheit untersucht, beispielsweise an COVID Patienten mit Dosierungen von 9 mg Melatonin pro Tag.4

Falls du noch weitere Tipps für einen guten Schlaf benötigst, lese gerne unseren Blogbeitrag „Erholsamer schlafen – 14 Empfehlungen von Frau Dr. Flasnoecker“. Bei Fragen kannst du uns gerne auch telefonisch, per Chat oder E-Mail kontaktieren.

* Melatonin trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen.

 

Referenzen

  1. Besag, F.M.C., Vasey, M.J., Lao, K.S.J. et al. Adverse Events Associated with Melatonin for the Treatment of Primary or Secondary Sleep Disorders: A Systematic Review. CNS Drugs 33, 1167–1186 (2019). doi: 1007/s40263-019-00680-w.
    https://link.springer.com/article/10.1007/s40263-019-00680-w
  2. David Mantle, Marcel Smits, Myrthe Boss, Irene Miedema, Inge van Geijlswijk – Efficacy and safety of supplemental melatonin for delayed sleep–wake phase disorder in children: an overview – Sleep Medicine: X, Volume 2, 2020, 100022, ISSN 2590-1427, doi: 1016/j.sleepx.2020.100022.
    https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2590142720300112
  3. Foley HM, Steel AE. Adverse events associated with oral administration of melatonin: A critical systematic review of clinical evidence. Complement Ther Med. 2019 Feb; 42:65-81. doi: 10.1016/j.ctim.2018.11.003. Epub 2018 Nov 3. PMID: 30670284.
    https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30670284/
  4. Gholamreza Farnoosh, Mostafa Akbariqomi, Taleb Badri, Mahdi Bagheri, Morteza Izadi, Ali Saeedi-Boroujeni, Ehsan Rezaie, Hadi Esmaeili Gouvarchin Ghaleh, Hossein Aghamollaei, Mahdi Fasihi-ramandi, Kazem Hassanpour, GholamHossein Alishiri – Efficacy of a Low Dose of Melatonin as an Adjunctive Therapy in Hospitalized Patients with COVID-19: A Randomized, Double-blind Clinical Trial – Archives of Medical Research, Volume 53, Issue 1, 2022, Pages 79-85, ISSN 0188-4409, doi: 1016/j.arcmed.2021.06.006.
    https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0188440921001417
  5. Li J, Somers VK, Xu H, Lopez-Jimenez F, Covassin N. Trends in Use of Melatonin Supplements Among US Adults, 1999-2018. JAMA. 2022 Feb 1;327(5):483-485. doi: 10.1001/jama.2021.23652. PMID: 35103775; PMCID: PMC8808329.
    https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/35103775/
  6. Yuge, K., Nagamitsu, S., Ishikawa, Y. et al. Long-term melatonin treatment for the sleep problems and aberrant behaviors of children with neurodevelopmental disorders.
    BMC Psychiatry 20, 445 (2020). doi: 1186/s12888-020-02847-y.
    https://link.springer.com/article/10.1186/s12888-020-02847-y

30%

Du möchtest schon gehen?

Schließe jetzt noch schnell deine Bestellung ab und sichere dir unseren einmaligen Rabatt von 30% auf deinen gesamten Warenkorb. 

Nur für kurze Zeit gültig!

:
00
Minuten
:
00
Sekunden

*Dieser Rabatt kann nur einmal pro Person eingelöst werden.