Automatisch 10 % Rabatt beim Kauf von 3 oder mehr Nahrungsergänzungsmitteln

Melatonin

Sonstige

Melatonin ist das (Schlaf)hormon, das der Körper aus dem (Glücks)hormon Serotonin bildet. Produziert wird Melatonin beim Menschen vorwiegend in der Zirbeldrüse des Gehirns und wenn nur noch wenig Licht auf die Retina im Auge fällt. Die zirkulierenden Mengen des Hormons variieren während des Tag-Nacht-Rhythmus. Während die körpereigene Herstellung bei Dunkelheit angeregt wird, hemmt blau-grünes Tageslicht die Melatoninproduktion. Die maximale Konzentration ist gegen 2 – 3 Uhr nachts messbar. Aufgrund des Ansprechens auf Licht und Dunkelheit ist Melatonin für zahlreiche biologische Funktionen während des zirkadianen Rhythmus verantwortlich. Melatonin trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen und das subjektive